Versuch es livekid
Teile die Seite:
Link kopieren

Und schon ist wieder Ostern! Kreative Ideen für ein lustiges Osterfest

März 30, 2021 |
Kathi Gerth

Die Osterglocken blühen schon, bald ist es wieder soweit: das Osterfest steht vor der Tür. Für eure Kleinen ist Ostern nach Weihnachten wohl das zweitschönste Fest des Jahres. Und als Eltern und ErzieherInnen wollt ihr diese Zeit für eure Kinder besonders schön und spannend gestalten.

Damit das Fest nicht zur Routine wird, sondern jedes Jahr aufs Neue Spaß macht, bedarf es kreativer Ideen, die wieder Schwung in euer Osterfest bringen. Wenn eure Kinder schon genügend Ostereier bemalt und Eier auf dem Löffel balanciert haben, verraten wir euch jetzt, wie ihr die Osterzeit zu etwas ganz Besonderem machen könnt.

Ostereier

Basteln

Die Piñata, eine mit Süßigkeiten gefüllte Figur aus Pappmaché, stammt aus dem spanischsprachigen Raum und ist in Mittelamerika und Spanien bei Kindergeburtstagen, zu Weihnachten und zu Ostern ein toller Spaß für Jung und Alt. Zusammen mit euren Kindern könnt ihr eine besonders schöne Piñata basteln, zum Beispiel in Form eines Kükens oder eines Osterhasen. Gefüllt mit bunten Oster-Leckereien wird die Piñata aufgehängt, und dann geht der Spaß los: Mit verbundenen Augen und einem Stock bewaffnet versuchen die Kinder nach und nach die Piñata zu treffen. Wem es gelingt, sie zu zerschlagen, darf als erster naschen.

Spielen

Die Eier sind gekocht und bunt bemalt: bereit für ihren Einsatz bei diesem lustigen Spiel. Beim Ostereier-Boccia rollt der als Osterhase verkleidete Schiedsrichter ein goldenes Ei in Position. Anschließend rollt jedes Kind ein Ei in Richtung des goldenen Eis. Das Kind, das es am nächsten an das goldene heranschafft, hat gewonnen und darf das goldene Ei in seinen Korb legen.

Lernen

Ja, auch an Ostern kann man etwas lernen. Und zwar mit ganz viel Spaß! Für kleine Forscher stellen sich nämlich zu Ostern viele Fragen: Wo kommt das Ei her? Legt der Osterhase Eier? Wie entstehen Küken? Zusammen mit euren Kindern könnt ihr diese Fragen beantworten. Bastelt zum Beispiel einen kleinen Lern-Parcours mit mehreren Stationen, an denen eure Kinder alles über die Henne, das Brüten, die Küken und das Nest lernen können.

Verkleiden

Wer sagt, dass man sich nur zu Fasching verkleiden darf? Verkleiden macht Kindern riesigen Spaß, und zwar das ganze Jahr über! Bastelt und näht zusammen mit den Kleinen Haarreifen mit Hasenohren oder Mäntel aus gelbem Küken-Stoff, oder malt die Gesichter eurer Kinder an wie bunte Ostereier. Und die Erwachsenen dürfen natürlich auch mitmachen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln und Vorbereiten. Frohe Ostern!

Foto des Autors
Kathi Gerth
Content Manager
Teile die Seite:
Link kopieren

Lesen Sie auch

Jarek, Sonia, Izabela, Maria, Bartek
Cookies
Cookie
Wir passen den Inhalt mithilfe von Cookies an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Sie können die Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne diese Einstellungen zu ändern, akzeptieren Sie deren Verwendung.
Das habe ich verstanden
Datenschutz